Zutaten

8 Dörrpflaumen (120 g),

1/16 l Rotwein.

2 Scheiben Ananas aus der Dose (160 g),

1 Glas (2 cl) weißen Rums,

500 g Schweinefilet,

8 Cocktailwürstchen.

Zum Bestreichen:

3 Esslöffel Öl (30 g),

1 Teelöffel süßer Senf,

1 Teelöffel Paprika edelsüß.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Vorbereitung: Ohne Zeit zum Einweichen und zum Durchziehen 25 Minuten. Zubereitung: 20 Minuten. Etwa: 415 Kalorien/1740 Joule.

Am Vorabend Dörrpflaumen in einer Schüssel in Rotwein einweichen. Am nächsten Tag Ananasscheiben auf einem Sieb abtropfen lassen. Auf einen Teller legen. Jede Scheibe mit Rum beträufeln und 60 Minuten ziehen lassen. Schweinefilet unter fließendem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. Fleisch in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Dörrpflaumen und Ananasscheiben abtropfen lassen. Ananasscheiben vierteln. Grill vorheizen.

Spieße abwechselnd mit Fleisch, Cocktailwürstchen, Pflaumen und Ananasstückchen bestecken. Zum Bestreichen in einem Schälchen Öl, Senf und Paprika mischen. Die Spieße auf die Drehspießvorrichtung stecken oder auf den Grillrost legen. Dann häufig wenden. Immer wieder mit dem Ölgemisch bestreichen. In 20 Minuten knusprig grillen.

Mit Weißbrot und Rotwein als Abendessen oder als Party-Imbiss.