Rezept - Königsberger Klopse

Zutaten

500 g Hackfleisch

2 Sardellen

1 große Zwiebel

Salz nicht zu knapp

Pfeffer

5 EL Petersilie

1 EL grüner Pfeffer

1 Semmel

2 cl Worcester-Sauce

1 Ei

1 EL Senf

Muskatnuss, frisch gerieben

1 Messerspitze Nelken, gemahlen

Sauce

1 l Fleischbrühe

1 Glas Kapern

1 Zitrone, Saft und Abrieb

1 Becher Sahne

Mehl

Butter

Beilage Salzkartoffeln

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

90 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

Die Semmel in Sahne einweichen und ausdrücken. Dann alles mit dem Hackfleisch und den anderen Gewürzen und Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Daraus tischtennisballgroße Kugeln formen, darauf achten, dass die Hände immer mit Wasser befeuchtet werden.

Anschließend die Fleischbrühe kurz aufkochen lassen und die Klopse hinzugeben. Die Fleischbrühe darf jetzt nicht mehr kochen, sondern nur leicht sieden. Nach 15 Minuten die Fleischbällchen herausholen und abgedeckt warmstellen.

Die Brühe durch ein Sieb abgießen und die Flüssigkeit ca. 10-20 Minuten bei großer Hitze reduzieren. Nun die Sahne, die Kapern, den Zitronenabrieb, und den Zitronensaft dazugeben. Nochmals aufkochen und mit einer Roux aus Mehl und Butter zur gewünschten Konsistenz andicken.

Mit Salzkartoffeln servieren.

Kommentare

Wir machen auch die Dinger ohne Fisch: Königsberger Klopse