Kopfsalat holländische Art

 


Zutaten

1 Kopfsalat (180 g),

1/2 Salatgurke (300 g),

8 Scheiben Rote Bete aus dem Glas (40 g),

4 hartgekochte Eier.

Für die Marinade:

1 Becher saure Sahne (100 g),

2 Esslöffel Weinessig,

2 Esslöffel Öl (20 g),

Salz, weißer Pfeffer,

1 Prise Zucker,

1 kleine Zwiebel (20 g),

1/2 Bund Petersilie

1/2 Bund Dill.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 10 Minuten. Etwa: 195 Kalorien/815 Joule.

Kopfsalat putzen, in kaltem Wasser waschen, zerpflücken und abtropfen lassen. Gurke unter kaltem Wasser abspülen und abtrocknen. Ungeschält längs halbieren und in 1/2 cm dicke Halbkreise schneiden. Rote Bete auch abtropfen lassen. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Für die Marinade saure Sahne, Weinessig, Öl und Gewürze in einer Schüssel verrühren. Zwiebel schälen, sehr fein hacken. In die Marinade rühren. Petersilie und Dill unter kaltem Wasser abbrausen, mit Haushaltspapier trocken tupfen und fein hacken. In die Marinade geben. Kopfsalat und Gurkenscheiben vorsichtig darin mischen. Auf 4 Dessertteller verteilen. Mit je 2 Scheiben Rote Bete und den Eischeiben garniert servieren. Wann reichen? Zu Käsetoasts oder zu Braten mit Soße und Kartoffeln.