Zutaten

2 Schweinefilets à ca. 350 g

3 Bund gemischte Kräuter

3 Knoblauchzehen

3 EL kaltgepresstes Olivenöl

2 EL Semmelbrösel

1 EL Kräutersenf, Salz

Pfeffer aus der Mühle

150 g fetter Speck, in sehr dünnen Scheiben

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Die Schweinefilets von Sehnen und eventuellen Fettresten befreien und mit einem feuchten Tuch abreiben. Die Kräuter abspülen, trocken tupfen und zusammen mit dem geschälten Knoblauch im Mixer pürieren, dabei langsam das Öl einlaufen lassen. Mit Semmelbröseln und Senf vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Speckscheiben, sich leicht überlappend, auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mit zwei Drittel der Kräutermischung bestreichen. Ein Filet mit der flachen Seite nach oben darauf legen, mit der restlichen Mischung bestreichen und mit dem zweiten Filet belegen. Die dickere Seite dabei auf die flache geben. Mit dem Speck und mit Rouladengarn umwickeln. Unter ständigem Drehen im Bratenkorb oder auf dem Drehspieß etwa 35 Minuten grillen.