Lammfleisch mit gemischten Pilzen

 


Zutaten

700 g Lammkeule

etwas Olivenöl

etwas schwarzer Pfeffer aus

der Mühle 60 g Butter

1 rote Zwiebel, gehackt 4 Frühlingszwiebeln, in feine Streifen

geschnitten

1-2 Knoblauchzehen, zerdrückt

360 g gemischte Pilze, in Scheiben geschnitten

60 ml Sherry

40 g frische Petersilie, gehackt

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Das Lammfleisch mit Olivenöl bestreichen und großzügig mit schwarzem Pfeffer einreiben. Zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

Das Fleisch auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten. Das Fleisch sollte gerade eben durch, innen aber immer noch zartrosa sein. Vom Grill nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Dann in feine Streifen schneiden.

In der Zwischenzeit die Butter in einer gusseisernen Pfanne auf dem Grill erhitzen. Die Zwiebel, die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch darin 2—3 Minuten weich dünsten. Die Pilze dazugeben und unter Rühren bei mäßiger Hitze etwa 5 Minuten goldbraun braten. Den Sherry dazugießen und die Petersilie darüber streuen. Die Lammfleischstreifen auf vorgewärmten Tellern mit den Pilzen servieren.