Rezept - Lammkebab mit Gemüsesauce

Lammkebab mit Gemüsesauce

 


Zutaten

200 g Lammfleischhack (Schulter)

2 Zweige Thymian

1 Zweig Rosmarin

1 TL Feuersenf

1/2 Salatgurke

1 Tomate

2 Frühlingszwiebeln

1 rote Paprika

1/2 Zucchini

Salz

grober schwarzer Pfeffer

einige bleistiftdünne Zweige ca. 20 cm lang (entweder Weiden- oder Rosmarinzweige

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Für die Sauce zunächst Gurke, Tomate, eine Frühlingszwiebel, Paprika und Zucchini kleinschneiden und durch einen Fleischwolf drehen, die Masse mit Pfeffer und Salz würzen. Die Sauce zur Seite stellen.

Die zweite Frühlingszwiebel in grobe Scheibchen schneiden und in Olivenöl andünsten, Rosmarin und Thymian fein hacken.

Das Hackfleisch mit dem Senf, den Kräutern und der angedünsteten Zwiebel vermengen, mit Pfeffer und Salz würzen. Die Hackmasse um die Rosmarinzweige formen und auf den Grill legen. Damit erspart man sich Messer und Gabel, denn das Lammfleisch lässt sich genüsslich von den Rosmarinzweigen essen.

Die Fleischzweige mit der Sauce anrichten.