Rezept - Lammschmortof mit Zimt

Lammschmortof mit Zimt

 


Zutaten

für 6 Personen

2 EL Mehl Salz und Pfeffer

1 kg mageres Lammfleisch ohne

Knochen, gewürfelt

2 EL natives Olivenöl extra

2 große Zwiebeln, in Ringen

1 Knoblauchzehe, fein gehackt 300 ml vollmundiger Rotwein

2 EL Rotweinessig

400 g Tomaten aus der Dose,

gewürfelt

50 g Rosinen 1 EL Zimt

1 Prise Zucker

1 Lorbeerblatt

Paprikapulver, zum Garnieren

Joghurtsauce

150 g Naturjoghurt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt

Salz und Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Kategorien


Anweisungen

Mehl mit Salz und Pfeffer in einen Gefrierbeutel geben, Lammwürfel zufügen, verschließen und gut durchschütteln, bis das Fleisch ganz von Mehl überzogen ist. Das Öl in einem großen Dutch Oven erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 5 Minuten glasig dünsten. Das Lammfleisch zufügen und 5 Minuten unter ständigem Wenden von allen Seiten braun anbraten.

Wein, Essig und Tomaten zugeben, dabei den Bratensatz vom Topfboden lösen und alles aufkochen. Die Hitze reduzieren und Rosinen, Zimt, Zucker und Lorbeer zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles abgedeckt 2 Stunden köcheln lassen, bis das Lammfleisch zart ist.

In der Zwischenzeit den Joghurt in eine kleine Servierschüssel geben, Knoblauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Den Dutch-Oven mit etwas Joghurtsauce garnieren und mit Paprika bestäuben. Heiß servieren