Lammspieß mit Walnuss-Joghurt-Sauce

 


Zutaten

Für den Lammspieß 125 g Lammrückenfilet

1 Paprikaschote, rot

1 Paprikaschote, grün

1 kl. Knoblauchzehe

1 Tl. Rosmarin, fein gehackt

1 El. Limettensaft

1 El. Olivenöl

Für die Sauce 1 kl. Knoblauchzehe

1 Tl. Walnusskerne, fein gehackt, ca 100 g

50 g Naturjoghurt (1,5%)

1 Tl. Minze, fein gehackt

Salz

1 Tl. Limettensaft

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Das Lammfilet in gleichmäßige Würfel schneiden. Die Paprikaschoten jeweils in 3 bis 4 Stücke schneiden. Die Lammwürfel und Paprikastücke abwechselnd auf einen Metallspieß stecken.

Den Knoblauch durch eine Presse drücken und mit dem Rosmarin, Limettensaft und Olivenöl verrühren. Den Spieß damit rundum bestreichen und zugedeckt im Kühlschrank 20 Minuten ziehen lassen Dann in eine Alu-Grillschale legen und 10 bis 15 Minuten grillen; dabei einmal wenden. Für die Sauce den Knoblauch durch eine Presse drücken und mit den anderen Zutaten verrühren. Bis zum Verzehr kühl stellen.