Rezept - Lammspieße mit Auberginen (Patlicanli Kebap) - Türkei

Lammspieße mit Auberginen (Patlicanli Kebap) - Türkei

 


Zutaten

600 g Lammfleisch aus der Keule

4 kl. Auberginen

4 Metallspieße

4 El. Olivenöl Salz

Pfeffer frisch gemahlen

Zum Garnieren 1 Bund glatte Petersilie

1 mittl. Tomate

1 Zitrone

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
4

Anweisungen

Das Lammfleisch waschen und trockentupfen. Das Fleisch von Häutchen und Sehnen befreien und in Würfel mit 2 1/2 cm Kantenlänge schneiden.

Die Auberginen waschen und die Stiele an den Ansätzen abschneiden. In 2 1/2 cm Abstand längs Streifen abschälen. Die Auberginen in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Abwechselnd das Fleisch und die Auberginenscheiben auf die Grillspieße stecken und gut mit dem Olivenöl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Spieße insgesamt 8-10 Minuten grillen.

Die Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Stiele unten abschneiden. Die Tomate waschen und achteln. Die Zitrone vierteln. Die Petersilie auf einer Platte verteilen und die Spieße darauf anrichten. Mit den Tomatenachteln und den Zitronenvierteln garnieren. Einstufung durch die Autorin: Gelingt leicht.

Kommentare

Hallo, ein sehr leckeres Rezept,danke:)Aber die türkische version wird mit frikadellen gemacht nicht mit fleisch.Hackfleisch mit gehackten knoblauch,zwiebeln und ei mischen.Dann mit pepper, salz und kreuzkümmel würzen.guten apettit,grüsse aus Istanbul