Rezept - Lammstielkoteletts mit Paprika-Baguette

Lammstielkoteletts mit Paprika-Baguette

 


Zutaten

2 Knoblauchzehen

1-2 kleine Zweige Rosmarin

2-3 Zweige Thymian

6-7 EL Olivenöl

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

8 Lammstielkoteletts (à ca. 60 g))

1 mittelgroße Zwiebel

1/2 kleine rote Paprikaschote (ca. 40 g)

40 g weiche Butter

1 TL Paprikamark

Salz

12 Scheiben Baguette (ca. 180 g)

je 250 g rote und gelbe Kirschtomaten

ca. 2 EL Balsamico Essig

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

1. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian waschen, trockenschütteln und bis auf etwas zum Garnieren grob hacken. Ca. 5 Esslöffel Olivenöl, Pfeffer, Knoblauch und Kräuter verrühren. Lammkoteletts waschen, trockentupfen und mit der Marinade bestreichen. Zugedeckt und mindestens 30 Minuten kühl stellen.

2. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika waschen und ebenfalls fein würfeln. Butter, Paprika, 1 Teelöffel Zwiebelwürfel und Paprikamark verrühren. Mit etwas Salz würzen. Baguettescheiben mit Paprikabutter bestreichen.

3. Tomaten waschen, gut abtropfen lassen und halbieren. Essig, restliche Zwiebeln, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Übriges Olivenöl zum Schluss darunter schlagen. Tomaten mit der Vinaigrette mischen.

4. Koteletts gut abtropfen lassen und auf dem vorgeheizten Grill unter Wenden 8-10 garen. In den lezten 2 Minuten mit den Kräutern und dem Knoblauch aus der Marinade bestreichen und salzen.

5. Baguettescheiben mit der unbestrichenen Seite ebenfalls auf den heißen Grill legen und 1-2 Minuten rösten. Koteletts mit geröstetem Brot und Tomatensalat servieren. Mit restlichen Kräutern garnieren.