Rezept - Lendenspieße vom Rind

Lendenspieße vom Rind

 


Zutaten

800 g Rinderlende, 2 Zwiebeln, 2 Apfel, 2 grüne Paprikaschoten, J 00 g Räucherspeck, 2 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Cognac, 1 Prise Ingwerpulver, Salz, Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Befreien Sie die Lende von Sehnen und Häuten, waschen Sie sie kurz unter kaltem Wasser ab, und tupfen Sie sie trocken. In etwa 1 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden. Schälen Sie die Zwiebeln, und zerteilen Sie sie in Blätter. Den Apfel schneiden Sie in Achtel und entfernen das Kerngehäuse. Die Paprikaschoten halbieren Sie, entfernen die Streifen wie auch die Kerne und waschen die Schote. Ebenfalls in Achtel teilen. Stecken Sie nun die Fleischscheiben abwechselnd mit den Zwiebelblättern, Apfel- und Paprikaschoten auf die Spieße.

Verrühren Sie das Öl mit dem Cognac, und würzen Sie mit dem Ingwerpulver und dem Pfeffer nach. Bepinseln Sie mit dieser Lösung die Spieße, und grillen Sie sie bei milderer Hitze über dem Holzkohlengrill oder im elektrischen Grill. Während des Grillens mehrmals wenden und immer wieder mit der Marinade einstreichen. Grillzeit: Etwa 10 bis 15 Minuten.