Marinade für Rinderflankensteaks

 


Zutaten

Salz

Pfeffer

3 Knoblauchzehen

1 TL Salz

1 Stück Ingwerwurzel

1/4 l Sojasauce

1 Tasse Sesamöl

1 Tasse Sherry

1 /2 Tasse Honig

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Die Rinderflankensteaks mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und mit Salz zu einer Paste zerreiben.

Die Ingwerwurzel fein reiben.

Die Knoblauchpaste, die Ingwerwurzel, die Sojasauce, das Sesamöl, den Sherry und den Honig in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

Die Steaks in eine flache Form geben und mit der noch warmen Marinade überziehen.

Das Gefäß schließen und mindestens 24 Stunden marinieren.

Kommentare

Typisch asiatische Marinade die sehr gut zu dem meist schön marmorierte Flank passt. Geht prima mit Pak Choi oder Maiskolben.