Rezept - Marokkanische Rindfleischkoftas

Marokkanische Rindfleischkoftas

 


Zutaten

700 g sehr mageres Rinderhackfleisch

60 g frischer Koriander oder Petersilie, fein gehackt

etwas Salz

etwas Pfeifer

2 TL gemahlener Koriander

2 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 TL Chilipulver

2TL Paprikapulver, edelsüß

1/2TL gemahlener Kurkuma

1 mittelgroße Zwiebel, gerieben

1/2TL gemahlener Zimt

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer
6

Anweisungen

Die Koftas auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und auf jeder Seite etwa 4 Minute goldbraun und knusprig braten. Mit Lavash (armenisches Fladenbrot) oder Pitabrot und rohen Zwiebelringen servieren.

Tipp: Sie können diese würzigen Hackfleischröllchen, eine Spezialirat aus dem Orient, sowohl auf einem herkömmlichen Grill als auch indirekt im geschlossenen Kugelgrill garen. Auf dem offenen Grill brauchen sie allerdings etwas länger.

Wenn Sie die Hackfleischröllchen um breite Holzspieße herum formen, eignen sich Koftas auch sehr gut als Fingerfood. Kurkuma ist ein Gewürz von orange-gelber Farbe, das der Speise Farbe und Geschmack verleiht. Es wird aus den Wurzelstöcken eines in Südostasien beheimateten Ingwergewächses hergestellt.