Meerbrassen vom Grill

 


Zutaten

4 mittelgroße Brassen

1 Zitrone

Salz

jeweils 1 Bund Estragon, Basilikum, Kerbel und Dill

Öl zum Einpinseln

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Meerbrassen schuppen und gründlich mit Wasser abspülen. Anschließend mit Zitronensaft säuern und innen sowie außen salzen.

Kräuter gleichmäßig aufteilen, so dass 4 gemischte Kräuterbündchen entstehen. Kräuterbündchen in die Bauchhöhlen der Meerbrassen füllen und diese jeweils mit einem Zahnstocher verschließen.

Fische mit Öl einpinseln, auf den heißen Grill legen und garen, dabei Meerbrassen mehrmals wenden. Sie sind gar, wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt.

Beilagen: Baguette mit Kräuterbutter.