Rezept - Meerrettich-Soße

Zutaten

40 g Butter, 30 g Mehl, 1/2 l heiße Fleischbrühe, 1/2 l Milch, Salz, 1 Teelöffel Zucker, Saft von 1/2 Zitrone, 1 kleine Stange Meerrettich

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Kategorien


Anweisungen

Erhitzen Sie die Butter in einem Topf und lassen das Mehl darin goldgelb rösten. Rühren Sie die Fleischbrühe und die Milch ein und lassen sie unter ständigem Rühren zu einer sämigen Soße kochen. Würzen Sie mit Salz, Zucker und Zitronensaft. Den Meerrettich schälen Sie und reiben ihn. Geben Sie ihn sofort in die Soße, damit er sich nicht verfärbt. Lassen Sie die Soße noch einmal warm werden; sie darf aber nicht mehr kochen, da sonst das Aroma darunter leidet.