Mozzarella-Nudel-Salat

 


Zutaten

250 g dreifarbige Farfalle-Nudeln (Schmetterlingsnudeln)

Salzwasser

1 EL Olivenöl

250g Mozzarella

250 g Cocktailtomaten

200 g (möglichst kleine) Champignons

2 Bund Rauke

60 g Pinienkerne

Für die Salatsauce:

5 EL Weißweinessig

2 EL Basilikumessig (oder Kräuteressig)

1 TL Salz

2 TL Zucker

knapp 1 gestr. TL geschroteter Pfeffer

150 ml Olivenöl

5 EL Wasser

1 Pck. (25g) TK-Basilikum (oder 1 Topf frisches Basilikum)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Kategorien


Anweisungen

1. Nudeln in Salzwasser und Öl nach Packungsanleitung garen, dann auf ein Sieb geben und kurz mit kaltem Wasser übergießen und gut abtropfen lassen.

2. Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Cocktailtomaten waschen, nach Belieben halbieren.

3. Champignons putzen, mit Küchenpapier abreiben, evtl. abspülen. Kleine Champignons ganz lassen, größere halbieren oder vierteln. Rauke verlesen, putzen, waschen, trockentupfen und grob zerpflücken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

4. Für die Salatsauce die beiden Essigsorten mit Salz, Zucker und Pfeffer gut verrühren. Öl und Wasser nach und nach hinzugießen. Basilikum unterrühren (frisches abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden).

5. Die Salatsauce mit den Nudeln mischen und 1-2 Stunden durchziehen lassen.

6. Mozzarella, Cocktailtomaten, Champignons und Rauke unterheben. In einer Schüssel anrösten und mit Pinienkernen bestreuen.