Rezept - New- York-Salat

Zutaten

2 Orangen (340 g),

2 reife Birnen (300 g),

2 saure Äpfel (280 g),

Saft einer halben Zitrone,

200 g Weintrauben,

1 Esslöffel Zucker (15 g).

Für die Marinade:

5 Esslöffel Öl (50 g),

2 Esslöffel Essig,

1 Teelöffel Senfpulver,

Salz, 12 Salatblätter zum Garnieren.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Vorbereitung: 5 Minuten. Zubereitung: Ohne Kühlzeit 15 Minuten Etwa: 270 Kalorien/1130 Joule.

New-York-Salat: ein Obstsalat mit einer pikanten Marinade. Eine ungewöhnliche Zusammenstellung. Aber in der internationalen Küche erprobt und für gut befunden. Orangen, Birnen und Äpfel schälen. Orangen in Schnitze teilen, davon die dünne Haut abziehen. Schnitze halbieren. In eine Schüssel geben. Birnen und Äpfel vierteln. Kerngehäuse rausschneiden. Fruchtfleisch in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zu den Orangen geben. Mit Zitronensaft beträufeln.

Weintrauben in kaltem Wasser waschen. Auf einem Sieb oder in einem Küchentuch abtropfen lassen. Beeren von den Stielen lösen. Beeren halbieren und entkernen. Zu dem anderen Obst geben. Mit Zucker bestreuen und alles gut mischen. Zugedeckt 15 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. Für die Marinade in einem Schälchen Öl und Essig verrühren. Mit Senfpulver und Salz pikant abschmecken. Über das Obst gießen und noch mal zugedeckt 15 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. In der Zwischenzeit Salatblätter waschen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. Vier Cocktailschalen oder Salatschalen mit je drei Blättern auslegen. Salat in die Schalen verteilen. Kühl servieren.

Wann reichen? Mit Toastbrot und Butter als Vorspeise. Als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch von Rind oder Wild.