Rezept - Paprikakotelett vom Grill

Paprikakotelett vom Grill

 


Zutaten

2 Koteletts mit Knochen; (je

ca. 250 g)

1 Teelöffel Öl

Jodsalz

weißer Pfeffer

1 Esslöffel Butter

1 Paprikaschote, rot

1 Paprikaschote, grün

1 Paprikaschote, gelb

1 Lauchzwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Tasse (250ml) Tomatensaft

1 Teelöffel Paprikapulver

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Koteletts beidseitig mit Pfeffer würzen, mit Öl bestreicchen und auf dem Grill braten. 1 Aluschale ebenfalls auf den Rost stellen. Butter hineingeben und die fein geschnittene Lauchzwiebel kurz glasig dünsten. Paprikapulver kommt hinzu, verrühren, und nun die in kleine Stücke geschnittenen und entkernten Paprikaschoten dazumischen; kurz andünsten und mit Tomatensaft aufgiessen. Die gegrillten Koteletts anrichten und das Paprikagemüse darüber verteilen. Als Beilage Kartoffeln in der Folie oder kräftig herzhaftes Landbrot.