Paprikaschoten mit Käsecreme

 


Zutaten

1 große rote Paprikaschote

1 große grüne Paprikaschote

1 große gelbe Paprikaschote

40 g Butter

150 g Blauschimmelkäse

3 EL Sahnequark

3 EL Crème fraiche

6 Zweige Basilikum

12 schwarze Oliven

50 g gehackte Mandeln, Salz

schwarzer Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Kategorien


Anweisungen

Die Paprikaschoten gut waschen und abtrocknen. Dann der Länge nach in Viertel schneiden, von Stängelansätzen, den Trennwänden und Kernen befreien. Die Butter nun zerlassen und die Schnittflächen der Paprikastücke damit einpinseln. Mit dieser Seite nach unten auf den Rost am Grillrand legen und 5 Minuten grillen, dann die Oberseite bestreichen und die Schoten wenden. Nochmals 5 Minuten grillen.

Nebenher die Füllung zubereiten: Den Käse mit einer Gabel zerdrücken, mit Quark und Crème fraiche zu einer glatten Creme vermischen. Basilikum abspülen, trockentupfen und die Blättchen abzupfen. Oliven von den Steinen lösen und grob hacken. Mit den Mandeln unter die Creme rühren, mit Salz und reichlich Pfeffer aus der Mühle würzen. Die kühle Creme in die heißen Schoten füllen und sofort servieren. Sie eignen sich besonders gut als Vorspeise, während Grilladen mit längeren Garzeiten noch auf dem Grill liegen.