Zutaten

1/4 l Sauerrahm,

3 EL Tomatenpüree,

2 Messerspitzen Paprikamark,

1 TL Paprikapulver edelsüß,

Salz, Zucker,

1 kleine rote Paprikaschote.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

Schlagen Sie den Sauerrahm schaumig, und rühren Sie das Tomatenpüree unter. Nun kommt das Paprikamark hinzu. Seien Sie damit bitte vorsichtig: Paprikamark ist höllisch scharf. Würzen Sie mit edelsüßem Paprikapulver. Schmecken Sie mit Salz und einer Prise Zucker ab.

Entfernen Sie die Kerne aus der Paprikaschote. Anschließend schneiden Sie sie in ganz kleine Würfel, die Sie unter die Soße rühren.

Stellen Sie die fertige Paprikasoße kühl. Bevor Sie sie servieren, können Sie sie mit fein gewiegten grünen Kräutern oder grünen, mit Paprika gefüllten Oliven garnieren, die Sie zuvor in Scheibchen geschnitten haben.