Pariser Pfeffersteak

 


Zutaten

4 Filetsteaks á 200g

Salz

2 EL grob zerstoßene Pfefferkörner

2 Schnapsgläschen Cognac

3 EL Butter

1 EL grob gemahlener schwarzer Pfeffer

1 TL Senf

1 EL Bratensauce

1 Schuss Sahne

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Salzen Sie die Steaks, und kneten Sie von beiden Seiten die grob zerstoßenen Pfefferkörner ein. Dann braten Sie die Steaks in 2 EL Butter von beiden Seiten nicht ganz durch und stellen sie warm. Den Bratfond löschen Sie mit dem Cognac, geben den Senf, den grob gemahlenen Pfeffer und die Bratensauce (einen Rest oder eine Fertigsauce) dazu, verrühren alles und lassen einmal auf kochen. Zuletzt verfeinern Sie die Sauce mit Butter und Sahne und servieren sie zu den Steaks. Dazu passen am besten Pommes frites.