Rezept - Potato Cakes

Potato Cakes

Potato Cakes oder auch Kartoffelplätzchen, eine tolle Beilage oder Knabberei für zwischendurch.

 


Zutaten
60 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Dann in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen, bis sie gar sind.
  2. Wasser abgiessen und die Kartoffeln etwas abkühlen lassen. Jetzt werden sie gestampft.
  3. Margarine, Mehl und Milch dazugeben und das Ganze zu einem lockeren, aber formbaren Teig kneten. Diesen formt man dann zu einer Rolle und schneidet sie in 12 gleich grosse Stücke.
  4. Jedes Stück wird mit Mehl bestäubt und zu einem kleinen, ca 1 cm hohen Fladen geformt.
  5. Diese Fladen bestreut man nun nach Herzenslust mit Thymian, Oregano, Kümmel, grobem Salz, Parmesan oder womit man gerade Lust hat.
  6. Unsere Minifladen legen wir jetzt auf den Grillrost und grillen sie indirekt bei ca 200 Grad für etwa 35 Minuten, bis sie eine schone goldbraune Farbe haben.
  7. Wer will, kann sie am Schluss noch mit etwas Olivenöl bepinseln.