Rehmedaillons in der Folie

 


Zutaten

8 Rehmedaillons (je etwa 80 g); für die Marinade 4 EL Öl, 3 EL Kräuteressig, 1 feingehackte Zwiebel, 16 TL geriebener Thymian, 1 Prise Paprika edelsüß, 1/8 TL zerdrückte Wacholderbeeren, 1 EL gehackte Petersilie; 2 EL Öl, Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Rehmedaillons mit Küchenkrepp abtupfen. Marinade aus den angegebenen Zutaten mischen, das Fleisch darin 3-4 Stunden unter gelegentlichem Wenden ziehen lassen. 4 Stücke Alufolie einölen, je 2 Rehmedaillons darauflegen, mit etwas Marinade beträufeln und die Folienpäckchen schließen, auf den Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (7-8 cm Abstand) schieben und die Medaillons von beiden Seiten je 5-6 Minuten grillen. Nach der Fertigstellung salzen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost je Seite 5-6 Minuten, für Kontaktgrill insgesamt 2 Minuten. Servieren Sie dazu Toast und gedünstete Pfifferlinge.