Rehrücken am Spieß

 


Zutaten

1 gespickter Rehrücken (1—1,2 kg), schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 4 EL Öl, Salz; Wildfleischglasur , warme Cumberlandsoße

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Rehrücken mit Küchenkrepp abtupfen, mit Pfeffer einreiben und auf den Drehspieß stecken, mit Halteklammem befestigen oder Grillkörbchen verwenden. Das Fleisch mit Öl bestreichen, den Spieß in den vorgeheizten Elektrogrill einsetzen und den Rehrücken unter ständigem Drehen in 60-80 Minuten grillen. Zwischendurch mehrmals mit Öl bestreichen. 10 Minuten vor Ende der Grillzeit den Rehrücken salzen und mit Glasur überziehen. Spieß aus dem Grill nehmen, das Fleisch 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen, dann vom Spieß nehmen und die Filets von den Knochen lösen, schräg in Scheiben schneiden, wieder auf die Karkasse legen und den Rehrücken auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Cumberlandsoße gesondert reichen. Grillzeiten für Holzkohlen-Drehspieß je nach Gewicht und Alter des Fleisches 60-90 Minuten.