Rehsteaks Baden-Baden

 


Zutaten

4 Rehsteaks (je etwa 100 g), 4 EL Öl, 1 EL Zitronensaft, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1/2 TL geriebener Salbei; Salz; Kräuterbutter , 4 Williamsbirnenhälften (Dose), 2 EL Preiselbeerkompott

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Fleisch mit Küchenkrepp trockentupfen. Öl mit Zitronensaft mischen, mit Pfeffer und Salbei würzen. Die Steaks damit bestreichen, zugedeckt 2—3 Stunden ziehen lassen. Die Steaks herausnehmen, abtropfen lassen und abtupfen, auf den geölten Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (5-6 cm Abstand) schieben und die Steaks von jeder Seite 4—5 Minuten grillen. Nach der halben Zeit wenden und die Oberseite nochmals mit Öl bestreichen. Die fertigen Steaks salzen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Scheiben von Kräuterbutter belegen. Zu jedem Steak eine Birnenhälfte anrichten, die Höhlung mit Preiselbeerkompott füllen. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost je Seite 4—5 Minuten.