Rezept - Rindsfiletspießchen mit Ananas

Rindsfiletspießchen mit Ananas

 


Zutaten

4 dicke Scheiben Rindsfilet, in Würfel geschnitten

300 g Ananaswürfel, aus der Dose

40 ml Sojasauce

1 TL Ingwerpulver

1 TL Zucker

1/2 TL Knoblauchsalz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Den Ananassaft in eine Schüssel gießen und mit Sojasauce, Ingwer, Zucker und Knoblauchsalz gut vermischen. Die Fleischwürfel in ein kleine Schüssel legen, die Marinade darüber gießen und ca. eine Stunde unter mehrmaligem Wenden ziehen lassen. Dann das Fleisch gut abtropfen lassen und abwechselnd mit den Ananasstückchen auf Spieße stecken.

Unter ständigem Wenden über der Holzkohlenglut bräunen.