Zutaten

1 kg Rotkraut

60 g Schweineschmalz

1 Tasse Rotwein

Salz, Pfeffer,

3 EL Essig,

5 Gewürznelken,

2 Äpfel,

2 Zwiebeln,

1 bis 2 Zitronen

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Das Kraut feinhobeln und in heißem Schweineschmalz, unter mehrfachem Umrühren, andünsten. Rotwein, Gewürze und die in Stücke geschnittenen Äpfel und Zwiebeln dazugeben. 1 Stunde zugedeckt schmoren lassen, und zum Schluss mit Zitronensaft fein säuerlich abschmecken. Noch besser wird Rotkraut, wenn es 1 bis 2 Tage vorher gekocht und mehrmals wieder aufgewärmt wird