Salat mit gegrillten roten Radicchio und Fetakäse

 


Zutaten

500 g ungekochte Rote Bete (geschält, in 1 cm breite Scheiben geschnitten)

1 großer Kopf oder 250 g Radicchio

1 Esslöffel Rotweinessig

2 Esslöffel Olivenöl (extra vergine)

1 Bund glatte Petersilie (fein gehackt)

Meersalz und Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

1 Grill oder Grillpfanne erhitzen. Rote Bete auf den Rost oder in die Pfanne geben und auf beiden Seiten 4-5 Minuten braten.

2 Radicchio in Achtel schneiden und den harten Wurzelansatz entfernen. Grillen, bis er gerade welk wird, vom Feuer nehmen und zu den Roten Bete geben.

3 Essig, Olivenöl und die fein gehackte Petersilie vermischen und über das Gemüse gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in einer Salatschüssel anrichten, den Fetakäse darüber bröckeln und sofort servieren.

Radicchio ist ein Verwandter des Endiviensalats und stammt aus Italien. Er eignet sich sehr gut zum Grillen oder Dünsten, als Gemüsebeilage beispielsweise zu Fisch. Wem der Radicchio zu bitter ist, der kann das Rezept auch mit Chicoree oder Rauke abwandeln.