Saltimbocca vom Steinbeißer mit Aprikosen-Chutney

 


Zutaten

Saltimbocca vom Steinbeißer

5 EL Zitronensaft frisch gepresst

3 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

6 Steinbeißerfilets à 150g

Salbeiblätter

6 große Scheiben Parmaschinken

Aprikosen-Chutney

150g getrocknete Aprikosen

3 Lauchzwiebeln

1 rote Chilischote

150g Paprikamark (alternativ Tomatenmark)

50ml Apfelsaft

50g Zucker

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
6

Anweisungen

Saltimbocca vom Steinbeißer:

Zitronensaft mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Fisch abbrausen und trocken tupfen. Den Fisch mit der Saftmischung beträufeln.

Auf jedes Filet zwei Salbeiblätter legen und mit einer Scheibe Parmaschinken fest umwickeln.

Bei mittlerer Hitze von jeder Seite für 3-4 Minuten angrillen. Vorsichtig sein beim Wenden!

Aprikosen-Chutney:

Aprikosen kleinwürfeln. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden, wahlweise fein hacken. Die Chilischote entkernen und fein hacken.

Apfelsaft, Zucker und Paprikamark in einen Topf geben und bei hoher Hitze für 3-5 Minuten einkochen lassen.

Aprikosen, Lauchzwiebeln und Chilischote hinzugeben und für weitere 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dabei umrühren nicht vergessen!

Chutney abkühlen lassen und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.