Zutaten

4 Scheiben Toastbrot (60 g),

40 g Butter, 2 Gewürzgurken (120 g),

300 g Beefsteakhack,

1 kleine Zwiebel (20 g),

1 Esslöffel Kapern,

1 Eigelb, Salz, Paprika rosenscharf.

2 hartgekochte Eier,

4 Teelöffel Mayonnaise (40 g),

2 Scheiben Räucherlachs (40 g),

1/2 Bund Petersilie

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Vorbereitung: 25 Minuten. Zubereitung: 10 Minuten. Etwa: 420 Kalorien/1760 Joule.

Lord Sandwich ließ sich das nach ihm benannte Butterbrot zubereiten, um sein Kartenspiel nicht unterbrechen zu müssen. Bereiten Sie die Schlemmerschnitten zu, wenn Sie Skatbrüder und -Schwestern oder andere hungrige Spielfreunde zu versorgen haben. Toastbrot goldgelb rösten. Abkühlen lassen und mit Butter bestreichen. Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. Brotscheiben damit belegen. Beefsteakhack in eine Schüssel geben. Geschälte Zwiebel dazu reiben, fein gehackte Kapern und Eigelb dazugeben. Mischen und mit Salz und Paprika sehr pikant abschmecken. Dick auf die Brote streichen. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Jede Schnitte mit einem halben Ei rosettenförmig garnieren.

In die Mitte je einen Teelöffel Mayonnaise geben. Lachsscheiben der Länge nach halbieren. Zu 4 Röllchen aufrollen. Auf die Mayonnaise legen. Petersilie abspülen, trocken tupfen und die Schnitten damit garnieren. Wann reichen? Als Abendessen oder Imbiss zwischendurch oder zum kalten Büfett. Übrigens: Ein kühles Bier schmeckt wirklich köstlich dazu!