Schweinefilet am Spieß

 


Zutaten

1 kg Wirsingkohl, Salz; 1 Schweinefilet (etwa 500 g), Pfeffer aus der Mühle, 1 TL geriebener Thymian, 1/2 TL Salz, Streuwürze, 200 g ungesalzener Speck in dünnen Scheiben, 3 EL Öl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Wirsingkohlblätter ablösen, die großen Blätter in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben, einmal aufkochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen, auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Schweinefilet ringsherum mit Pfeffer, Thymian, Salz und Streuwürze einreiben, in Wirsingblätter einhüllen und mit Speckscheiben umwickeln. Den Speck mit Rouladennadeln feststecken. Das Heischpaket an den Drehspieß stecken und mit Öl bestreichen. Den Spieß in den vorgeheizten Elektrogrill einsetzen und das Fleisch unter ständigem Drehen in etwa 35 Minuten garen. Zwischendurch nochmals mit Öl bestreichen. Das Fleisch 5-10 Minuten ruhen lassen, vom Drehspieß abziehen, die Hüllen entfernen und das Filet schräg in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Grillzeit für Holzkohlen-Drehspieß ebenfalls etwa 35 Minuten. Dazu passen junge Erbsen mit Karotten und Kartoffelpüree - man kann aber auch den Wirsingkohl als Beigabe zubereiten.