Schweinefilet und Käserouladen

 


Zutaten

Für die Rouladen:

4 dünne Rindsrouladen

8 EL Öl

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

2 Kräuter-Frischkäse mit Knoblauch

Für das Schweinefilet:

1 Schweinefilet ca 600 g

1/2 TL Salz

frisch gemahlener Pfeffer

1 Messerspitze Cayennepfeffer

1/2 TL Knoblauchpulver

1 TL getrocknete provenzalische Kräuter

12 dünne Scheiben Frühstücksspeck

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Die Rindsrouladen klopfen, in eine weite Schüssel legen, mit dem Öl begießen und zugedeckt 1 Tag im Kühlschrank marinieren. Vor dem Grillen das Fleisch aus dem Öl heben, mit Küchenpapier etwas abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1/2 Kräuter-Frischkäse auf eine Roulade legen. Die Rouladen aufwickeln und mit Grillnadeln zustecken.

Das Schweinefilet waschen, trockentupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Knoblauchpulver und provenzalische Kräuter auf einem Teller vermischen und die Fleischstücke damit einreiben. Um jedes Stück 3 Scheiben Frühstückspeck wickeln und feststecken.

Die Rouladen und Filetstücke mit dem Marinadeöl bestreichen und bei mittlerer Hitze 15 - 20 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden.