Schweinekoteletts mit Ananas

 


Zutaten

4 Schweinekoteletts {je 150g), für die Marinade 4 EL Sojasoße, 3 EL trockener Weißwein, 3-4 EL Öl, 1 kleine feingehackte Zwiebel, 1/8 zerdrückte Knoblauchzehe, 2 TL brauner Zucker: 4 Scheiben frische Ananas; 1 Kästchen Kresse

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Schweinekoteletts mit Küchenkrepp abtupfen. Sojasoße mit Wein, Öl, Zwiebel, Knoblauch und Zucker vermengen, die Koteletts hineingeben und 4—5 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Ananasscheiben nach der halben Zeit ebenfalls in die Marinade legen. Koteletts und Ananasscheiben zwischendurch wenden, beides abtropfen lassen, vorsichtig abtupfen und auf den eingeölten Grillrost legen. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (6-7 cm Abstand) schieben. Koteletts und Ananas beiderseits je 6-8 Minuten grillen, nach dem Wenden Oberseiten mit Marinade bestreichen. Koteletts und Ananas auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit Kresse garnieren. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost je Seite ebenfalls 6-8 Minuten, für Kontaktgrill insgesamt 3 Minuten. Dosen-Ananas erst nach dem Wenden der Koteletts mitgrillen. Zu den Schweinekoteletts mit Ananas können Sie körnig gekochten Reis und eine pikante Grillsoße oder fritierte Kartoffeln und einen knackigen gemischten Salat reichen.