Rezept - Senfkoteletts mit Kräutercreme

Senfkoteletts mit Kräutercreme

 


Zutaten

6 Rinderkoteletts ä ca. 180 g oder

6 T-Bone-Steaks

75 g körniger Senf

2 EL Salatdressing aus der Flasche

1 EL Zitronensaft

1 EL frischer Schnittlauch, gehackt

1 EL Honig

1 Knoblauchzehe, zerdrückt 1 Spritzer Tabascosauce

Kräutercreme

150 ml saure Sahne

1 EL frischer Schnittlauch,fein gehackt

1 EL Pimientos aus dem Glas,fein gehackt

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Koteletts von Fett und Sehnen befreien.

Gleichmäßig flachklopfen und die Ränder einschneiden, damit sie sich nicht aufwerfen.

Den Senf, das Salatdressing, den Zitronensaft, den Schnittlauch, den Honig, den Knoblauch und die Tabascosauce in einer kleinen Schüssel etwa 1 Minute miteinander verquirlen. Das Fleisch in ein flaches Gefäß legen und mit der Marinade übergießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank am besten über Nacht, mindestens jedoch 2 Stunden ziehen lassen. Von Zeit zu Zeit wenden.

Für die Kräutercreme alle Zutaten in einer Schüssel kräftig zu einer glatten, dickflüssigen Creme verrühren.

Das Fleisch auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und auf jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten. Anschließend nach Wunsch auf jeder Seite noch 2-3 Minuten (englisch), 4-6 Minuten (medium) oder 6-8 Minuten (durch) grillen. Mit der Kräutercreme servieren.

TIPP: Verwenden Sie für die frische Kräutercreme Ihre ganz persönlichen Lieblingskräuter.