Zutaten

1 große Dose Spargelabschnitte mit Köpfen

1 Dose Champignons

1 kleine Packung feine Erbsen aus der Tiefkühltruhe,

1 Möhre;

2 EL Mayonnaise,

1 EL Sauerrahm,

½ Bund Petersilie

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Füllen Sie die Erbschen in eine kleine Schüssel, and lassen Sie sie zugedeckt darin auftauen. Schütten Sie Spargelabschnitte und Champignons zum Abtropfen auf ein Sieb. Verwenden Sie ruhig eine Dose II. Wahl: Die Champignons sind von gleicher Qualität, jedoch bereits in Scheiben geschnitten. Sie ersparen sich also nur Arbeitszeit und zusätzlich noch Geld. Putzen Sie die Möhre und raspeln Sie sie auf Ihrer Rohkostreibe.

Verrühren Sie in einer Schüssel die Mayonnaise mit dem Sauerrahm. Wiegen Sie die Petersilie sehr fein, and mischen Sie sie ebenfalls unter.

Geben Sie die abgetropften Spargelabschnitte und Champignonscheibchen, die Erbsen — nachdem Sie die Flüssigkeit abgegossen haben — and die Möhrenraspeln zu. Gut miteinander vermengt, sollte der fertige Spargelsalat eine halbe Stunde durchziehen, bevor Sie ihn servieren.