Rezept - Spieße grillen

Zutaten

Spieße

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

Bei Spießen werden die verschiedensten Zutaten zusammen auf einem Spieß gegrillt. Nicht nur verschiedene Fleisch- und Fischsorten, auch Obst und Gemüse können Sie auf diese Art zusammen grillen und immer neue Variationen erfinden: Ein Kochspiel", zu dem Sie viele Gäste einladen können, und an dem jeder sich beteiligen kann.

Alle Zutaten, die Sie auf Spieße stecken, müssen etwa die gleiche Größe haben.

Paprikaschoten, feste Tomaten, Äpfel und Zwiebel geben den Spießen ein buntes Aussehen. Räucherspeck, immer wieder dazwischengesteckt, gibt den Spießen noch mehr Geschmack. Fleischstücke können Sie vorher in Öl oder in eine Marinade legen und würzen; Fisch beträufeln Sie mit Zitronensaft. Bepinseln Sie die Spieße während des Grillens immer wieder mit Öl — vor allem das Obst und Gemüse, damit es nicht austrocknet. Die Grillzeiten betragen im Durchschnitt 15 Minuten; aber erproben Sie die günstigste Zeit für Ihre Spieße selbst. Flachgehämmerte Metallspieße eignen sich besser als runde, da das Fleisch darauf festsitzt. Die Spieße müssen so lang sein, dass Sie damit bequem über dem Holzkohlengrill grillen können, ohne sich die Hände zu verbrennen. Wenn Sie den Drehspieß mit dem Aufsatz für Spießchen benutzen, müssen Sie das Aufgespießte länger grillen lassen als auf dem Rost.