Zutaten

Mittelgroße Fische jeder Art

Zitronen

Kräuterzweige: Estragon, Thymian, Dill oder Salbei

Pfeffer, Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
1

Anweisungen

Steckerlfisch ist wohl die älteste Art, Fische zuzubereiten. Auf dem Münchner Oktoberfest und anderen Volksfesten werden sie als Spezialität angeboten. Es sind alle Arten Fisch geeignet, ob sie aus dem Meer oder aus Süßwasser stammen. Sie sollten nur nicht zu groß sein. Die Fische werden ausgenommen, gewaschen, trockengetupft, mit reichlich Zitronensaft beträufelt und etwa 1/2 Stunde mariniert. Dann werden die Fische gesalzen und gepfeffert und mit einem Kräuterzweig gefüllt. Grillt man über Holzkohle, schiebt man dem Fisch einen kleinen Holzstock, von dem er den Namen hat, ins Maul. Deshalb benutzt man dazu kleine Grillspieße. Die Fische werden etwa 3 bis 5 Minuten von jeder Seite gegrillt.

Für beliebig viele Personen.