T-Bone-Steak Napata-Art

 


Zutaten

1 T-Bone-Steak, 700-750 g

1 Tasse Speiseöl

Prise Salz

Prise Pfeffer

75 g Butter

Schuss Austernsauce

50 g Mandelsplitter 1 Dose Bambussprossen

1 Dose Seidenraupen Spritzer Sojasauce

2 Esslöffel Johannisbeergelee 25 g Butter

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Das Steak mit Öl bepinseln und auf heißen, geölten Grillstäben von beiden Seiten rösten, dabei öfters bepinseln, salzen und pfeffern. Inzwischen geschnittene Bambussprossen in ein gebuttertes Geschirr legen, salzen, pfeffern, mit Sojasauce würzen, Seidenraupen und Butterflöckchen darübergeben und in der Röhre erhitzen. Im letzten Augenblick mit Johannisbeergelee überglänzen. Butter schaumig rühren, mit Austernsauce kräftig abschmecken und leicht geröstete Mandelsplitter darunterziehen. Diesen Spread über das Steak streichen und in der Röhre oder unter dem Grill überhitzen. Steaks und Bambussprossen anrichten und mit Pommes frites oder Strohkartoffeln servieren.