Tamarindenhühnchen Jakarta Art

 


Zutaten

- 1200g Hühnerbrustfilet

- 2x Eier

- 4x EL Shao Hsing Rice Wine

- 2x EL Red Pepper Sauce

- 1x EL Sriracha Super Hot Chilisauce

- 2x EL Tamarindenpaste

- 1x EL Honig

- 2x EL Kikkoman Sojasauce

- 5x Knoblauchzehen

- 50g Ingwer

- Fischsauce

- schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

- Salz

- 400ml Hühnerbrühe

- Maisstärke (in Wasser angerührt)

- Erdnussöl

- Wokgemüse (nach Geschmack)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

70 Min.
Normal
6

Kategorien


Anweisungen

- Hühnerbrustfilet in ca. 4cm lange, 2cm breite und 5mm starke Stücke

schneiden, die Eier zugeben und alles gut vermischen

- Reiswein, Red Pepper Sauce, Srirachasauce, Tamarindenpaste,

Sojasauce, Honig, Pfeffer und Salz vermischen und unter das Fleisch

geben

- abgedeckt mindestens 3 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen

- einen Wok erhitzen, Erdnussöl zugeben, Fleisch portionsweise scharf

anbraten, im Abstellwok warmhalten

- Knoblauch und Ingwer fein hacken, bei mittlerer Hitze anbraten und das

gewählte Gemüse mit braten

- mit der Hühnerbrühe ablöschen, aufkochen lassen und mit der

Maisstärke binden

- Fleisch wieder zugeben, kurz aufkochen lassen, mit Fischsauce

abschmecken

- mit indonesischem Reis servieren

(Indonesischer Reis ist ebenfalls in meinen Rezepten zu finden!)