Rezept - Teriyaki-Hähnchen

Zutaten

1 kleines Hähnchen

1 Stück Ingwerwurzel

1 Orange, unbehandelt

1 Knoblauchzehe

4 EL Teriyaki-Marinade (Fertigprodukt)

3 EL Öl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Hähnchen waschen, gründlich trockentupfen und in 4 Teile schneiden.

Ingwer schälen, fein raspeln, Orange waschen, 1 TL Schale abreiben, Saft aus der Orange pressen; Knoblauch schälen und hacken. Teriyaki-Marinade, Ingwer, Öl, Knoblauch, Orangenschale und -saft verrühren und Hähnchenteile ca. 30 Minuten darin marinieren lassen.

Geflügel mit der Hautseite nach unten auf den vorgeheizten Grillrost legen (untere Schiene). Nach 15 Minuten umdrehen, wieder mit der Marinade bestreichen und in weiteren 20 Minuten knusprig braten.

Dazu passen gemischte Blattsalate, garniert mit Croutons.

Kommentare

Schmeckt super!