Rezept - Teriyakispießchen

Zutaten

800 g Rumpsteak, Teriyakimarinade , 1 kleine frische Ananas, Salz

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Fleisch mit Küchenkrepp abtupfen, in 2 1/8-cm-Würfel schneiden und dabei alle Fettränder entfernen. Die Fleischwürfel 3-5 Stunden in Teriyakimarinade ziehen lassen, regelmäßig wenden. Ananas schälen von harten Stellen befreien, ebenfalls in 2/4-cm-Würfel schneiden. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und abtupfen, abwechselnd mit Ananaswürfeln auf Spießchen stecken. Die Spießchen auf den Grillrost legen und 15-20 Minuten grillen. Zwischendurch wenden und mit Marinade bestreichen. Nach der Fertigstellung das Fleisch vorsichtig salzen.

Grillzeit für Holzkohlen-Grillrost ebenfalls 15-20 Minuten, für Grillspieß mit Spießchenhalter 2-3 Minuten länger.

Dazu passt französisches Stangenweißbrot oder Reis, außerdem ein frischer Salat.