Rezept - Toasts grillen

Zutaten

Toasts

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

Grilltoasts können Sie nur im Elektrogrill oder im Backofengrill zubereiten, da sie bei starker Hitze überbacken werden. Die Toastbrotscheiben werden vorher getoastet oder im Grill vorgeröstet und mit Butter bestrichen. Auf die Toastbrotscheiben können Sie nahezu alles legen: Schinken- oder Wurstscheiben, kalten Braten, Eischeiben, Krabben. Darüber kommen Spargelspitzen, Tomaten, Apfelscheiben, Ananasscheiben, halbierte Pfirsiche oder was Ihnen sonst noch gut schmeckt.

Zum Schluss wird alles mit einer Scheibe Käse zugedeckt. Fast jeder Käse hat für das Grillen gute Eigenschaften: Er schmilzt leicht bei Hitze und legt sich als wohlschmeckender Mantel über das andere Grillgut. So bleibt der besondere Geschmack der anderen Zutaten lange erhalten, und der Toast bleibt schön heiß. Solche Grilltoasts können Sie als Vorspeise reichen, Sie können aber auch ein leichtes Abendbrotessen daraus machen, wenn Sie einen Salat dazu bereiten.