Tomaten-Champignon-Spieße

 


Zutaten

16 kleine Tomaten

500 g Champignonkopfe

Saft von 1 Zitrone

100 g Butter

1 TL Oregano,

1 TL Basilikum

2 EL Honig

2 EL Tomatenketchup

Salz, Pfeffer

1 Prise Cayennepfeffer

2 Becher Joghurt

1 Zwiebel

1 Stück Salatgurke

1 EL Tsatsikigewürz

2 Knoblauchzehen

1 TL Salz

je einige Tropfen Zitronensaft und Worcestersauce

1 Prise Zucker

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Die Champignonkopfe putzen, waschen und mit Zitronensaft beträufeln. Tomatenhälften und Champignonkopfe auf Spieße stecken. Das Fett mit dem Oregano, dem Basilikum, dem Honig und dem Tomatenketchup in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.

Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Spieße auf den Grill legen, mit der Gewürzbutter bestreichen und garen. Für die Sauce den Joghurt mit der geriebenen Zwiebel und der Salatgurke vermischen. Die Sauce mit den Gewürzen abschmecken. Die Tomaten- Champignonspieße während der Garzeit öfter mit der Gewürzbutter bestreichen. Anschließend anrichten, die restliche Gewürzbutter darüber streichen, die Joghurtsauce dazugeben, das Ganze garnieren und servieren.