Tsatziki

Tsatziki

 


Zutaten
30 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Quark, Frischkäse und Schmand in einer großen Schale mit einem Mixer zusammenrühren, die Frühlingszwiebeln kleinschneiden und unterrühren.
  2. Die Salatgurke schälen und kleinraspeln, danach in einem Küchenhandtuch das Wasser ausdrücken.
  3. Mit dem Apfel genauso verfahren.
  4. Die ausgedrückte Gurke und den Apfel mit in die Schale und unterrühren.
  5. Den Knoblauch kleinhacken oder pressen und ebenfalls unterrühren.
  6. Jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken oder das Fertiggewürz benutzen.
  7. Ca. 3 Stunden ziehen lassen und nochmals umrühren.
  8. Wer keine 3 Stunden Zeit hat, kann einfach die Knoblauchmenge erhöhen.