Zutaten

4 Scheiben Toastbrot

200 g Chester-Käse vom Stück,

20 g Butter,

1 Prise englisches Senfpuver,

Salz, Pfeffer,

1 Tl Worcestersauce,

2 Schnapsgläser dunkles würziges Bier

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Vom vorgetoasteten Toastbrot wird die Rinde abgeschnitten. Der Käse wird grob gerieben und mit der Butter in einer Kasserolle geschmolzen. Dazu kommen das Senfpulver (oder ersatzweise Senf), Salz, Pfeffer, Worcestersauce und das Bier. Alles wird glattgerührt. Diese Masse kommt nun auf die Toastbrotscheiben. Im vorgeheizten Grillgerät die Scheiben so lange grillen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Garniert wird mit Tomatenachteln und kleinen Petersiliensträußchen. In einigen Gebieten wird übrigens zur Käsemassen noch 1 Eigelb gegeben, und statt weißem Pfeffer verwendet man Cayenne-Pfeffer. Auch kann man noch einen Esslöffel Mehl unterrühren.

Ein berühmtes englisches Gericht, das nach der Hauptspeise gegessen wird oder in entsprechende erweiterter Menge auch gern als selbständiges Gericht mit einem knackigen Blattsalat dazu. Es besteht übrigens bis heute keine Einigkeit darüber, ob es nun Welsh Rabbit (Walliser Kaninchen) oder Welsh Rarebit (Walliser Leckerbissen) richtig heißt.