Rezept - Zitronenfleisch vom Grill

Zitronenfleisch vom Grill

 


Zutaten

Zitronen: 3

Honig: 2 Esslöffel

Gläser Weinbrand: 2

Olivenöl: 2 Esslöffel

grüne Pfefferkörner: 2 Esslöffel

schwarzen Pfeffer: 1 Esslöffel

Bund Petersilie: 1

Schweinenackensteaks a 180 g: 4

gestr. EL Grill Gewürzsalz: 2

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

1. Die Zitronen sauber schälen und das Weiße so gut wie möglich vom Fruchtfleisch entfernen.

2. Die Zitronen in Spalten aufteilen und dann in ganz feine Scheiben schneiden.

3. Honig mit Weinbrand, Olivenöl, zerdrückten grünen Pfefferkörnern, schwarzem Pfeffer und gehackter Petersilie gut miteinander verrühren.

4. Die Schweinenackensteaks in eine kleine Wanne legen und mit Grill Gewürzsalz einreiben.

5. Anschließend mit den Zitronenscheiben belegen, mit der Marinade übergießen und mindestens 24 Stunden zugedeckt ziehen lassen.

6. Danach herausnehmen und das Fleisch auf dem Grill ca. 10 Min. durchbraten. Während des Grillens öfters mit der Marinade einstreichen.

TIP:

Wer Zitronenschale zum Aromatisieren verwendet, muß nicht immer die sehr teueren unbehandelten Früchte kaufen. Wenn man die Fruchtschale mit Salatöl ein- und dann mit Küchenkrepp oder Küchentuch abreibt, dann lassen sich eventuelle chemische Rückstände weitgehendst entfernen. Abwaschen ist sinnlos, denn die Rückstände sind wasserresistent.