• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1. Weihnachtsfeiertag: Ochsenbackerl im Dutch Oven auf dem Gasgrill

Robert_3

Metzgermeister
2.jpg
Ochsenbackerl sind ein Traum und für meine Mutter auch. Somit bereite ich diese für die Familie komplett fertig auf meinem Gasgrill zu.
 

Anhänge

  • 2.jpg
    2.jpg
    599,7 KB · Aufrufe: 1.240
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzgermeister
IMG_2088.JPG
IMG_2087.JPG


Vorgestern gings los! Hatte 4,1 kg Ochsenbackerl vom Metzger meines Vertrauens geholt und die dann so richtig schön baden gelegt!

Hierzu verwendete ich zwei Flaschen Appassimento, 1 Flasche Portwein und 1 Flasche Madeira. Lorbeer, Nelken und Piment gesellten sich auch noch dazu!

Nun mal schön ziehen lassen!
 

Anhänge

  • IMG_2088.JPG
    IMG_2088.JPG
    413,2 KB · Aufrufe: 774
  • IMG_2087.JPG
    IMG_2087.JPG
    434,4 KB · Aufrufe: 774
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzgermeister
Da bei meinen Eltern der Dutch Oven nicht in den Ofen paßt wird bei mir daheim alles zubereitet, fertig gebrutzelt und dann "verschifft"!

IMG_2208.JPG


Erst mal war schnippeln angesagt! Knoblauch, Sellerie, Zwiebeln und Karotten. Alles nur grob gewürfelt.
IMG_2206.JPG


IMG_2207.JPG


Die Backerl aus ihrer Badewanne holen und abtropfen lassen und dann trocken tupfen.

2.jpg


Dann am Grill alles vorbereiten: Backerl, Öl, Dutch Oven, Tomatenmark, Gemüse, Tymian, Hawaiisalz, Pfeffer, Sud und nicht zu vergessen a Weißbier!
Den Gasgrill auf Temperatur bringen zum anbrutzeln.
 

Anhänge

  • IMG_2208.JPG
    IMG_2208.JPG
    454,2 KB · Aufrufe: 776
  • IMG_2207.JPG
    IMG_2207.JPG
    359 KB · Aufrufe: 773
  • 2.jpg
    2.jpg
    599,7 KB · Aufrufe: 798
  • IMG_2206.JPG
    IMG_2206.JPG
    414,2 KB · Aufrufe: 783
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzgermeister
3.jpg


Rein die ersten Backerl. Zuerst die die am meisten frieren! Und a Schluck vom Weißbier! :beer2:

4.jpg



Richtig schee von allen Seiten!


5.jpg


Hatte dann noch schnell die Sizzle-Zone eingeschaltet und einen Teil der Backerl auf 800° anbrutzeln lassen.

IMG_2234.JPG



Backerl raus und mit Hawaiisalz und frischen Pfeffer würzen!
 

Anhänge

  • 3.jpg
    3.jpg
    635,9 KB · Aufrufe: 782
  • 4.jpg
    4.jpg
    462,9 KB · Aufrufe: 786
  • 5.jpg
    5.jpg
    623,4 KB · Aufrufe: 768
  • IMG_2234.JPG
    IMG_2234.JPG
    750,2 KB · Aufrufe: 829
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzgermeister
IMG_2229.JPG


Dann mal das Gemüse schön anbrutzeln bis es Farbe annimmt. Dann kommt erst der Knovi dazu, denn der soll nicht zu stark strapaziert werden, da er ansonsten bitter wird.



IMG_2235.JPG


Natürlich darf auch das Tomatenmark nicht fehlen!

IMG_2237.JPG



Löschen ist angesagt! :durst: Natürlich auch bei mir! Wenn sich alles schön gelöst hat dürfen auch die Backerl wieder ins Warme!

IMG_2238.JPG



Platzangst!!!!!!!!!!!!!!! :balulicht: Wie soll jetzt da der Deckel noch drauf!?!?!?!?

IMG_2239.JPG


Geht doch! Alles eine Sache der Koordination!

d
IMG_2241.JPG


Deckel drauf und dann mal jede 45 Minuten nachschauen und evtl. Sud nachgießen und Backerl wenden........ .

IMG_2240.JPG
 

Anhänge

  • IMG_2229.JPG
    IMG_2229.JPG
    477,8 KB · Aufrufe: 741
  • IMG_2235.JPG
    IMG_2235.JPG
    402,9 KB · Aufrufe: 741
  • IMG_2240.JPG
    IMG_2240.JPG
    656,6 KB · Aufrufe: 744
  • IMG_2237.JPG
    IMG_2237.JPG
    528 KB · Aufrufe: 744
  • IMG_2238.JPG
    IMG_2238.JPG
    526,1 KB · Aufrufe: 735
  • IMG_2239.JPG
    IMG_2239.JPG
    495,5 KB · Aufrufe: 741
  • IMG_2241.JPG
    IMG_2241.JPG
    548,5 KB · Aufrufe: 743
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzgermeister
Natürlich kam der Thymian frisch aus dem Garten noch dazu!

Da nun ein paar Stunden vergangen sind, kommt der Enspurt! Waren zwischenzeitlich bei meinen Eltern mit der gesamten Familie - Bescherung! Hab mich wieder aus dem Staub gemacht und weiter geht´s!

IMG_2262.JPG


Es dämmert nun schon stark, was die Qualität der Bilder auch stark beeinflußt!

Tief dunkel, Soße stark eingedickt, reduziert, nochmals einen halben Liter Wein dazu und dann für noch 45 Minuten weiter schmoren. Natürlich hab ich das Wenden auch nicht vergessen. So wird die Soße wunderbar sämig und braucht nicht mehr nachgedickt zu werden!

IMG_2265.JPG



Nun heißt´s Rosenkohl dämpfen!
 

Anhänge

  • IMG_2262.JPG
    IMG_2262.JPG
    448,8 KB · Aufrufe: 734
  • IMG_2265.JPG
    IMG_2265.JPG
    347,3 KB · Aufrufe: 731

DeRoxemer

Schlachthofbesitzer
DieBäckchen muss ich zeitnahe auch einmal probieren :essen:::essen::
 
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzgermeister
Sorry, dass es gestern nicht mehr weiter ging, aber am Schluß mußte es schnell gehen, denn die Knödel bei der Familie waren schon im Wasser!
IMG_2266.JPG


Also, waren ja beim Rosenkohl am dämpfen. Ins Wasser kommt ein großer Löffel Gewürzsalz (selbst hergestellt von unserem Gewürze-Gärtner.

IMG_2268.JPG


Danach freuen sie sich in Butter geschwenkt zu werden!

IMG_2269.JPG


Gegen Glatteisgefahr kamen noch Semmelbrösel hinzu!

IMG_2270.JPG



Reisefertig gemacht!

IMG_2271.JPG


Und alles ab ins Auto zum Transport! "Essen auf Rädern!"
 

Anhänge

  • IMG_2266.JPG
    IMG_2266.JPG
    341,1 KB · Aufrufe: 646
  • IMG_2268.JPG
    IMG_2268.JPG
    403 KB · Aufrufe: 645
  • IMG_2269.JPG
    IMG_2269.JPG
    525,3 KB · Aufrufe: 641
  • IMG_2270.JPG
    IMG_2270.JPG
    487,3 KB · Aufrufe: 644
  • IMG_2271.JPG
    IMG_2271.JPG
    275 KB · Aufrufe: 646
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzgermeister
Abschlußpost:

IMG_2272.JPG


Eine extremst gehaltvolle Soße! Brauchte null nachwürzen. Schön sämig, dick. Viele würden nun das Gemüse pürieren. Aber ich möchte, dass man es sieht.

Alle waren zufrieden und papp satt! :ola:

Hoffe, es hat Euch gefallen und wünsche Euch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag!

Es grüßt Euch,
Robert
 

Anhänge

  • IMG_2272.JPG
    IMG_2272.JPG
    319,3 KB · Aufrufe: 634

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Sehr sehr schöne Backen und toll berichtet. Gefällt mir richtig gut und natürlich hätte ich gern ne Portion genommen :thumb2:
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
das sieht ja himmlisch aus!
:respekt:
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
Wow, gerade den Link bei Chefkoch entdeckt.
Wir lieben Ochsenbäckchen, und das sieht echt lecker aus!
 
Oben Unten