• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

2 Franken bauen 2 Smoker

Glubb

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
So Leute!

Ich habe mich mit QBorg zusammengeschlossen und wir bauen 2 Smoker :grün:
Qborg wird sich beteiligen und ich werde die Dinger zusammenbauen.

So hier mal die erste Zeichnung....(es handelt sich um eine grobe Zeichnung! Feinheiten wie Unterbau usw. folgen noch!)


Zeichnung Smoker.JPG



Könnt ihr mir sagen, ob die Proportionen so passen?
Es handelt sich um ein 20 Zoll Rohr...

Noch ne Frage hätte ich (es folgen bestimmt noch mehr :rotfll:)...
Erstmal Bild:


P7070860.JPG



Ich hab mal was von primär und sekundärluft gelesen...
Auf welcher Höhe muss ich hier den Rost in die Feurbox bringen (mittig, oder unter der Mitte -> Drehpunkt der Luftzufuhr?)

Danke für eure Antworten.

Gruß FLo
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Rein vom Bauchgefühl wäre mein Vorschlag folgender:

- Feuerrost auf ca. 10-12cm Höhe
- Grillrost auf ca. 25-30cm Höhe

Da dürfte dann beim 50cm Durchmesser (wenn ich das richtig abgelesen habe) genug Platz oben und unten sein.

Aber gleich mal vorneweg, reines Bauchgefühl - ich hab keine Ahnung von den wirklichen Höhen, Erfahrungswerte können da nur die Selbstbauer einbringen (und dafür bin ich *schnief* zu ungeschickt).

Aber ansonsten gefällt mir die Aufteilung schon recht gut :woot:

Die 60cm SFB sollten auch Platz für nen großen :DO: bieten, wenn man dann dort mal nen Kaskucha machen will (ist sehr lecker übrigens, kann ich empfehlen).

Grüsse,
Wolfgang
 

Dominique

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ja die Proportionen passen so. Ich hab auch nen 20 Zöller mit der 60er SFB und bin froh die so groß gemacht zu haben. Einzig den Ablauf fürs Fett würde ich nicht mittig setzen sondern an den Rand da sich das Fett dort sammelt.

den Feuerrost habe ich auf ca. 15 cm Höhe angebracht. Das reicht eigentlich. Zudem habe ich im letzt BBQ Kurs gehört, das die Luftregulierung eigentlich nur über das mehr oder weniger weite öffnen der SFB Tür gemacht wird. Die Öffnungen in der Tür selbst (die Schieber) wären eigentlich unnötig.

Wenn ich ehrlich bin, stimme ich dem auch zu. Ich reguliere auch nur über das Öffnen und Schließen der Tür.
Die Schieber haben aber natürlich auch einen optischen Reitz...

Wenn ich mir dein Bild anschaue, Würde ich den Rost in der Mitte der Schieber (da wo die Schraube ist) anbringen.

*edit* Mir ist gerade noch aufgefallen, dass du den Schornstein 40cm hoch machen willst. Da reichen meiner Meinung nach auch 20cm.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Glubb

Glubb

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ja die Proportionen passen so. Ich hab auch nen 20 Zöller mit der 60er SFB und bin froh die so groß gemacht zu haben. Einzig den Ablauf fürs Fett würde ich nicht mittig setzen sondern an den Rand da sich das Fett dort sammelt.

den Feuerrost habe ich auf ca. 15 cm Höhe angebracht. Das reicht eigentlich. Zudem habe ich im letzt BBQ Kurs gehört, das die Luftregulierung eigentlich nur über das mehr oder weniger weite öffnen der SFB Tür gemacht wird. Die Öffnungen in der Tür selbst (die Schieber) wären eigentlich unnötig.

Wenn ich ehrlich bin, stimme ich dem auch zu. Ich reguliere auch nur über das Öffnen und Schließen der Tür.
Die Schieber haben aber natürlich auch einen optischen Reitz...

Wenn ich mir dein Bild anschaue, Würde ich den Rost in der Mitte der Schieber (da wo die Schraube ist) anbringen.

*edit* Mir ist gerade noch aufgefallen, dass du den Schornstein 40cm hoch machen willst. Da reichen meiner Meinung nach auch 20cm.

Wow!

Danke für die Tipps!

Gruß FLo
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Was mir gerade so durch den Kopf geistert... es wird ja desöfteren empfohlen, wenn man den Smoker mit Holz beheizt, dass man die Scheite auf die SFB legen soll, bevor man sie verfeuert (kommen dann schon ein wenig auf Temperatur.

Aber da der Platz AUF der SFB ja auch schön für eine Kochplatte verwendet werden kann, wäre es da nicht sinnvoll, eine kleine Ablage für 5-6 Holzscheite unterhalb der SFB in entsprechendem Abstand anzubringen? Das Ding ist Rund, die Wärme dürfte auch nach unten abstrahlen...

Oder hab ich da nen gedanklichen Fehler drin?! Was meint ihr?!
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Und noch eine Frage an die Fachleute:
Wo sollte man am besten die Thermometer platzieren?

Beim Garraum-Deckel: Eher auf Griffhöhe, da es dort das Temperaturniveau auf Grillguthöhe ist oder doch oben an der nahezu höchsten Position wie bei so vielen Smokern getan.

Und wo ist die beste Position beim Räucherturm für das Thermo - eher unten oder eher ganz oben?! Oder in der Mitte?!

Ich hab mich hier schon durch zig Threads durchgelesen, aber so richtig endgültige Empfehlungen konnte ich da bisher nicht rauslesen.

Für den Räucherturm würde das Thüros Thermometer nehmen
THÜROS Thermometer bis 260 °C

Für die Garkammer eher das Ramster Thermometer
Ramster´s Holzbackofen-Shop - Holzbackofen Flammkuchenofen und Brotbackofen - Ofenthermometer V200.80

Oder würdet ihr eher dasselbe Modell für alle Bereiche empfehlen? Oder doch ein anderes Thermometer?! Beim Thüros find ich halt etwas schade, dass das Ding nur bis 260° geht - wenn ich mal den Smoker auf Touren bringen will z.B. zum Pizzabacken, dann sind 260°C einfach nicht genug.

Ich weiss, Fragen über Fragen - aber wer, wenn nicht ihr, kann dazu qualifizierte Aussagen tätigen?! :)

Grüsse,
Wolfgang
 
OP
OP
Glubb

Glubb

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Schade dass uns keiner so richtig helfen will :blinky:
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Kommt Zeit, kommt Rat.

Rom wurde auch nicht an einem Tag vergrillt, zudem ist die Smoker-Gemeinde doch eher low&slow eingestellt. Lass dich nicht ins Bockshorn jagen, unsere Hilferufe werden schon noch gehört werden ;-)

Wie heisst's so schön bei Galaxy Quest: "Never give up, never surrender"... und ich bin davon überzeugt, dass die Smoker overaffenmegahypertittengeil werden (yeah, die guten alten Ausdrücke aus der Schule :D ).

Grüsse,
Wolfgang
 

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moinsen,

ich denke die Thermos kann man nach belieben setzen...
Habe beim U-Boot an diversen Stellen Thermos angebracht und
weiß nun ungefähr wie die Temperaturverteilung ist.

Wenn man ein stärkeres Temperaturgefälle hat kann man mehrere
Thermos einsetzen - muß man aber nicht ... wenn man weiß wie die Verteilung ist.
imho gibt es keinen optimalen Platz fürs Thermo.
Kurz über Rosthöhe macht es am meisten Sinn - wird dort aber evtl. durch den Griff verdeckt
... viele Thermos sind zwar oben angebracht gehen aber mit dem Fühler runter bis über das Rost.

Beim Garturm habe ich keine persönlichen Erfahrungen - würde aber gefühlsmäßig zwei Thermos setzen.
1. untere Rosthöhe (oder Oberkante Garkammer)
2 . höchstes Rost unter dem "Dach"
So kann man zumindest teilweise die Temperaturverteilung einschätzen

Ich habe diverse unterschiedliche Thermos im Smoker eingebaut.
Inwieweit die unterschiedliche Optik oder die variierenden Meßbereiche
stören oder hilfreich sind liegt im Auge des Betrachters... (meine Meinung)
Ich denke wenn Du ein gutes 260°C Thermo mal auf 300°C bringst ist es danach auch noch i.O.

Gruß,
Andreas
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Zum Thermometer (sorry, ich habe den Thread irgendwie übersehen):

Ich habe zwar 2 drin, eines an der SFB-Seite, eines kurz vorm Schornstein, aber eigentlich würde es eines in der Mitte auch tun. So angebracht, daß es optisch gut aussieht. Beim "Einfahren" stellt man dann einfach mal ein Ofenthermometer mit rein, an verschiedenen Stellen, und schaut sich an, wie die Temperaturverteilung ist. Wenn der Smoker einigermaßen gescheite Wandstärke hat, schön vorgewärmt ist und man seine Neugierde im Zaum hält, dann ist die Temperaturverteilung (zumindest bei mir) recht gleichmäßig. Abgesehen von ca. 20 cm direkt neben der SFB.

€ gilt für Smoker ohne Räucherturm. Wie das bei denen ist, weiß ich nicht.
 

digdog

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo

Ich habe auch 2 Thermometer in der Garkammer , von der Länge (200 mm ) her so ausgeführt, das Sie knapp über der Grillrost reichen.

2 sind von Vorteil , wenn du über Tunning Pallets verschiedene Temp. Zonen im Garraum erzeugen willst.

Ich habe Thermometer bis 250 Grad verbaut, die aber auch mal 350 Grad ohne weiteres verdaut haben.

Bezüglich Räucherkammer kann ich leider keine Aussage tätigen , da meine Lok
ohne ausgeführt ist.
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Juhu, danke für die ganzen Tips. :gs-rulez:

Ich denke, ich werde nicht kleckern... Garraum bekommt 2 Thermos, Räucherturm kriegt auch 2... der Räucherturm zwei Thüros, der Garraum zwei von Ramster (eben wegen potentiellen 350°C+ wg. Pizzabacken - und da will ich keine Experimente eingehen mit "ach, das geht trotzdem" eingehen, lieber einmal richtig kaufen, aber nur einmal :D ).

Habs schon auf meinem Einkaufszettel notiert :)
 
OP
OP
Glubb

Glubb

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
So es wurde weiter konstruiert :grün:
Gewicht ohne Roste und Räder.... 570kg :blinky:

Smoker.JPG


Gruß Flo
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Hi Flo,

schaut schick aus, die "Fat Lady" :)

Bin schonmal gespannt, wie das mit echtem Material dann ausschaut... :D

Grüsse,
Wolfgang
 

digdog

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So es wurde weiter konstruiert :grün:
Gewicht ohne Roste und Räder.... 570kg
570 KG ist ein wenig heftig für einen "mobilen" Smoker, oder willst du doch lieber einen "stationären" auf einem Anhänger bauen ? :hmmmm:

Welche Wandstärke willst du denn verbauen? 15 mm bei einem DN 500 Rohr ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Warum sind die Ausschnitte der Deckel an der Garkammer und SFB so groß?
120 ° reichen dicke und man muss sich beim Öffnen nicht überstrecken.

:_prost1:
 
OP
OP
Glubb

Glubb

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Sers!

Also ich bin mit der Wandstärke nun auf 6,3mm runter....somit sind wir ohne Räder und Roste auf 470kg runter :grün: (am Schluss wohl etwas über 500kg!)

Das kann man verkraften denke ich...


Nö der Smoker kommt nicht auf den Hänger...

Er wird zwar stationär, aber mit der Optik eines mobilen :rotfll:

Also die Garkammer hat nen Öffnungswinkel von 120°....

Die anderen Deckel wurden anders gemacht, das stimmt!

Kann man ja noch ändern... (wird auch gemacht....)

Für weitere Anregungen bin ich gerne offen :sonne:


Gruß FLo
 
Oben Unten