• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Alle Jahre wieder: Dodentocht|Camping|Flachgriller|Tajine

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillsportfreunde,

zugegeben, so einen geilen Claim wie Holger alias @Mr.Wulf beim 24h Rennen am Nürburgring hatten wir nicht, aber spaß war auch dabei. Und gutes Essen, wie wir fanden!
Vor kurzem hatte ich ein Paket in der Post, Absender war Bruno @Schreckgespenst . Bist närrisch, eine Tajine mit Stövchen... :o Bruno, an dieser Stelle nochmals vielen Dank, dieses Sportgerät hat uns das ganze lange WE sehr gut ernährt und wir lernen uns immer besser kennen! :thumb1: Du bist echt positiv bekloppt, wie so viele andere hier!

Am vergangenen Donnerstag bin ich zum dritten Mal nach Belgien gereist, denn jährlich findet dort am 2. August-WE der legendäre Dodentocht statt. Eine 100 km Wanderung, welche es binnen 24h zu bewältigen gilt. Mit dabei war mein Wanderkumpel Thomas, zusammen sind wir vergangenen Donnerstag bei ordentlich Regen in Bornem auf dem Campingplatz aufgeschlagen. Also schnell den Pavillon aufgestellt und ein paar Selbstgemachte Bratwürste sowie Merguez flachgegrillt. Okay, wir hatten wenig Platz im Auto, eine Einweihung der Tajine bzw. des Stövchens stellen sich sicher die Meisten etwas anders vor... Trotzdem: Schnell, einfach, lecker!
IMG_4825.JPG

IMG_4826.JPG


Mein patentiertes Zelt in Zelt System :-)
IMG_4828.JPG


IMG_4830.JPG


IMG_4831.JPG


IMG_4833.JPG


Thomas grillt noch zwei Merguez, nach den fünf Bosna waren wir eigentlich schon satt... Aber selbstgewurstet schmeckt halt immernoch am besten! Es hatte dann auch endlich aufgehört zu regnen.
IMG_4835.JPG



Am nächsten Morgen sollte es dann auch standesgemäß mit der Tajine losgehen. Shakshuka!
Also erstmal Tomaten schnippeln. Weitere Zutaten: Zwiebeln, Paprika, Knoblauch und Peperoni.
IMG_4838.JPG


Dazu braucht es noch Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und ich nehme noch Ras el Hanout. Und Eier natürlich.
IMG_4840.JPG


Zwiebeln und Knobi in Olivenöl anbraten, dann Paprika und Peperoni dazu.
IMG_4841.JPG


Das wird pikant. :-)
IMG_4844.JPG


Dann die Tomaten hinzu und diese ausköcheln lassen.
20729216_10213374808782644_5162335510382349214_n.jpg


Wenn die Flüssigkeit reduziert ist, macht man mit dem Löffel ein paar Mulden und fügt die Eier hinzu.
IMG_4846.JPG


Läuft wie der Kaffee!
IMG_4849.JPG


Und da ist es schon fertig.
IMG_4851.JPG


Goil :cook:
IMG_4853.JPG


Leider war ich beim Toasten etwas unaufmerksam :-)
IMG_4855.JPG


Das Ei.
IMG_4858.JPG


Happa!
IMG_4859.JPG


Es bleibt nix übrig!
IMG_4860.JPG


Etwas weniger Kohlen beim nächsten Mal!
IMG_4861.JPG


Thomas war auch schwer begeistert! Ja, Shakshuka fetzt!
IMG_4862.JPG


Aber, nach dem Frühstück ist vor dem Mittagessen! Also konnte alsbald wieder geschnippelt werden. :-)
20170811_160005.jpg


Freestyle war angesagt. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Knobi.
IMG_4864.JPG


Selbstgemachte Merguez.
IMG_4866.JPG


Voll konzentriert :-D
IMG_4868.JPG


Dazu kamen noch Paprika gelb, Aubergine und Sucuk.
IMG_4869.JPG


Ja, da freut er sich. :-)
IMG_4870.JPG


Dann noch eine Süßkartoffel dazu und mit 4 TL Wild West abgeschmeckt.
IMG_4872.JPG


Und eine dose stückige Tomaten dazu. Reichlich voll - ich lerne ja noch. o_O
IMG_4874.JPG


Beim @Diddi Backmeister habe ich mir das mit dem Käse abgeguckt. :-)
IMG_4875.JPG


Mit dem Grillrost habe ich versucht die Unebenheiten auszugleichen, im Hintergrund der vietnamesische AZK ;-)
IMG_4876.JPG


Und fertig. Klasse!
IMG_4878.JPG


Hammer Geschmack!
IMG_4880.JPG


Und ein gäbelchen für euch alle!
IMG_4881.JPG


Und wieder alles ausgeleckt!
IMG_4882.JPG


Dann haben wir unsere Startunterlagen geholt und waren ein wenig einkaufen.
Eine ganze Regalreihe mit Bier. @Utti in heaven :-)
20170811_145156-1.jpg


Hier sind wir mal durch den Dodentocht Walk Of Fame gegangen. Auf den letzten 500 Metern sind die Teilnehmerzahlen der ganzen Dodentocht aufgelistet. Beim ersten begann man mit 72 Teilnehmern.
IMG_4884.JPG


Ob wir morgen auch wieder hier langgehen werden?
IMG_4886.JPG


Die ganze Stadt ist mit Totenköpfen beflaggt.
IMG_4888.JPG


Letztes Jahr 12608 Teilnehmer. Dieses Jahr 14000 gemeldete, 13030 waren meine ich am Start dabei bzw. haben diesen passiert.
IMG_4889.JPG


Der Campingplatz ist rappelvoll.
IMG_4892.JPG


Die Startzone um 20 Uhr.
IMG_4893.JPG


Der Mann im gelben Shirt hat den Dodentocht über 30x mitgemacht :eek:
IMG_4894.JPG


Thomas und ich sind guter Dinge. 2x waren wir bereits erfolgreich!
IMG_4895.JPG


Bei kilometer 37 gab es dann mal eine isotonische Aufbauhilfe. Das Duvel hat kräftige 8,5 % vol. Da reicht ein Becher :-)
20728079_10213380412002721_3070955080712999922_n.jpg


Und dann kommen wir ins Ziel. Regen, Sonne, Schmerzen...
36548123235_f7db0d09ac_o.jpg


Alles vergessen! Wir haben unser drittes Diplom.

20170812_130153.jpg


Und dazu noch mit persönlicher Bestzeit... :mosh:
20746054_10213383315755313_8103461061889648674_o.jpg


Danach haben wir erstmal entspannt 2 Halbe getrunken, gut gekühlt versteht sich. Dann entspannt geduscht und nochmal eine Shakshuka gebaut. Mein Arbeitskollege kam auch noch dazu. Um 17:30 Uhr bin ich dann im Sitzen eingeschlafen. Das war dann wohl eine Mischung aus Erschöpfung und diversen Kellerbier. :prost: :D

So long und danke für's Reinschauen!

Gruß
Daniel
 

Anhänge

G

Gast-mxbhSg

Guest
sehr geiler Bericht :-)

Gutes Essen und auch noch Bewegung.... Und das Bierregal ist ja wohl der Hammer
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Du hast 100km in unter 16 Stunden geschafft? Dazu muss man schon extrem fit sein! Großen Respekt!
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Daniel,

sehr schön :thumb2:

:prost:
 
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Du hast 100km in unter 16 Stunden geschafft? Dazu muss man schon extrem fit sein! Großen Respekt!
Danke! Naja extrem Fit bin ich nicht wirklich, das ist ernst gemeint! Ich habe mir das über Jahre angeeignet, es war jetzt mein 6. Marsch über 100 km. Ich mache alle paar Wochen mal was, meist sonntags morgens. Vor 6 Wochen bin ich 159 km am Stück gelaufen, das war eine andere Hausnummer. Ab Kilometer 50 ist es eine Kopfsache. Glaub mir, einarmiges Reißen kann ich besser :saufen::-D
 

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
Toller Bericht, meinen absoluten Respekt. Sowas läuft man nicht aus dem Stegreif. Als Marathonläufer in 3:39 weiß ich, was dahintersteckt. Essen? Da sag ich nur " back to the roots".
Die Kandidaten bekommen ein Fotto und die volle Punktzahl.:ola:
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich kenn solche Touren :D:D:D
Die sind einfach nur geil und man erinnert sich auch noch Jahre später daran - TOP!!
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Hut ab.jpg
Daniel vor Eurer Leistung. Ich grille und trinke dann lieber das eine oder andere Bier:D.
 

Anhänge

Metallschwein

Grillkaiser
Hi Daniel,
mein absoluten :respekt: vor solch einer Leistung, 16 km in 100 Stunden schaffe ich auch, mit dem Auto im Stau :D - aber anders herum, alle Achtung.
Kann mich dunkel erinnern, du hattest voriges Jahr schon bereichtet.
Und Essenstechnisch ward ihr super ausgestattet mit dem Blumentopf :thumb2:
Schöner Bericht, hat Spaß gemacht ihn zu lesen und zu betrachten.
:anstoޥn:
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Sehr geil mein Lieber, tolle Leistung!:thumb1:
 

DerHoss

aus dem der Merlot spricht
5+ Jahre im GSV
Supporter
Alter Schwede. Alle Achtung. Hatte mal 53 km mit 18 Jahren gerannt. Herzberg nach Goslar. Waren auch ein paar Höhenmeter dabei. Keine Füße aber ein Wolf wie John Wayne nach dem langen Ritt nach - vergessen. Später bei den Oliven 70 km in 72 Stunden mit 20 kg Gepäck plus Knarre. Aber nur nachts gelatscht. Und quasi diagonal nach Karte.

100 km. ? Nein danke. Deshalb mag euch. Herrlich bekloppt.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
100 km :woot: ... ja leck :worthy:
Meinen allergrößten Respekt Daniel :thumb1::thumb1: Hut ab !!!

Ich glaub ich würde die 100 km nicht mal mit dem Fahrrad schaffen :pfeif:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geiler Bericht und tolle Leistung !:respekt:

:sabber:

Gruß Matthias
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo Utti,
schön und lecker mit der Tajine gekocht, Respekt für den lauf!
 

Nico BBQ

Militanter Veganer
Hallo Utti,
vielen Dank für das unverhoffte leckere Abendmahl aus der Tajine, was super lecker war und vielen Dank für die guten Ratschläge am Tag vor dem Lauf.
Ich hoffe ihr seit ebenfalls gut zurück gekommen und das die Schmerzen verflogen sind.

Beste Grüße aus Sachsen
Nico
IMG_2391.JPG
 

Anhänge

PuMod

Private PENGUIN & Mr. Risotto
5+ Jahre im GSV
Daniel, du kannst dir sicher sein:

Meinen allerhöchsten Respekt vor euch. Wahnsinn. 100km. Oder knapp 160. Egal.

Ich lese deine Läufe sowohl im Gesichtsbuch als auch hier mit vollen Interesse. Ich finds super!
 
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Hallo Utti,
vielen Dank für das unverhoffte leckere Abendmahl aus der Tajine, was super lecker war und vielen Dank für die guten Ratschläge am Tag vor dem Lauf.
Ich hoffe ihr seit ebenfalls gut zurück gekommen und das die Schmerzen verflogen sind.

Beste Grüße aus Sachsen
Nico Anhang anzeigen 1549652
Ja wie geil ist das denn Nico! Über den Grillsportverein haben wir ja gar nicht gesprochen....! Freut mich jedenfalls das du jetzt hier bist und ich bin auch erstaunt wie du den Beitrag finden konntest :-)
Auch freut es mich das du dich durchgebissen hast! Klasse Foto! Respekt zu deiner Leistung!
Ach ja und natürlich bin ich erfreut darüber, daß dir mein Essen auch geschmeckt hat :-)
Klär mich mal bitte auf, hat Thomas dir was gesteckt?
Danke und gute Erholung weiterhin!
Daniel
Ps: Ja wir sind soweit ganz gut zurückgekommen. Die Wade zwickt noch ein wenig, aber sonst alles verheilt. Wie bist du eigentlich nach dem Foto wieder hochgekommen, das stelle ich mir nach 95 km ausgesprochen schwierig vor...? :-D
 
Oben Unten