• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Alter Druckminderer

bbq_buddy

Hobbygriller
Das Manometer hilft mir nichts. Dass die Flasche leer ist, merke ich auch so. ;-)
Das ist ein Irrglaube, dass das den Füllstand der Flasche anzeigt. Das dient nur zur Dichtheitskontrolle zwischendurch.

Den Druckminderer sollte ich alle paar Jahre tauschen, in der einfachen Variante ist das um Längen günstiger.
Klar ist der hier diskutierte Druckminderer teurer, aber auch sicherer.

Die SBS kann ich als eigenständiges Teil kaufen und muss sie nicht alle Nase lang neu kaufen.
Meines Wissens sollten alle Bauteile einer Druckgasanlage in regelmäßigem Turnus getauscht werden.

Einen Knopf muss ich da auch nicht drücken. Zumindest nicht bei meiner Variante.
Das ist bekannt, dass es separat manuelle und automatische SBS gibt. Den Druckminderer in Vollausstattung gibt es soweit ich weiß jedoch nur mit manueller SBS.

Als Zusammenfassung: es ging hier nicht um die Grundsatzfrage, ob man genau diesen braucht oder nicht. Der eine braucht ihn, weil es Auflagen erfordern. Der andere kann ich nicht verwenden, weil er schlichtweg nicht passt. Der wieder andere möchte ihn nicht kaufen, weil er ihm zu teuer ist. Kann jeder machen wie er soll und darf. Es ging nur darum, dass ein User sich dafür entschieden hat dieses hochwertige Modell zu kaufen und es dann hieß, dass es das auch günstiger geben würde. Mehr nicht.
 

Gaseinsteiger

Grillkaiser
Klar ist der hier diskutierte Druckminderer teurer, aber auch sicherer.
Stimmt, da ist noch die Thermosicherung drin. Für den privaten Bereich halte ich das aber für etwas übertrieben. Im Gegensatz zu einer SBS. Die halte ich auf jeden Fall für angebracht.

Meines Wissens sollten alle Bauteile einer Druckgasanlage in regelmäßigem Turnus getauscht werden.
Schläuche und Druckminderer auf jeden Fall. Bei der SBS bin ich nicht sicher. Zumindest gibt es da keine Membran, die mit der Zeit brüchig werden kann. Damit will ich nicht ausdrücken, dass ich glaube, dass die nicht getauscht werden muss. Ich weiß es nicht. Weiß es jemand der Anwesenden?

Ich wollte jetzt keine Grundsatzdiskussion starten und den Kauf in Frage stellen. Das waren eher unabhängige Bemerkungen zum Thema Kombigerät.
 
Ih kann es immer noch nicht verstehen:
Da hat jemand einen einwandfrei funktionierenden Druckminderer - ersetzt den aber, völlig ohne Not, durch ein Teil, das über € 60,- kostet.
Für den Preis würde ich mir lieber 2 Flaschenfüllungen á 11 kg und ein gutes Steak kaufen. Für den Rest vom Kaufpreis des "Fort Knox Druckminderers" würde ich noch 2 Pullen Bier bekommen.
Prost,

Volker
 

Huuungar

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ih kann es immer noch nicht verstehen:
Da hat jemand einen einwandfrei funktionierenden Druckminderer - ersetzt den aber, völlig ohne Not, durch ein Teil, das über € 60,- kostet.
Für den Preis würde ich mir lieber 2 Flaschenfüllungen á 11 kg und ein gutes Steak kaufen. Für den Rest vom Kaufpreis des "Fort Knox Druckminderers" würde ich noch 2 Pullen Bier bekommen.
Prost,

Volker

Mach das.
 

Helge470

Grillkaiser
@squirrelsteak
Ich glaube jetzt eigentlich nicht, daß Du den Thread hier nicht schon früher entdeckt hast, aber wer weiß...
Die Vorteile sind sicher schon 10-mal erwähnt worden
1 integrierte SBS
2 integrierte Sicherheit gegen Membranbruch
3 integrierte, thermische Sicherung (z.B. bei Fettbrand)
4 integriertes Manometer zur Vereinfachung der Dichtigkeitsprüfung

Alles Funktionen, die üblicherweise kein DM bei Auslieferung des Grills mitbringt

und ich glaube kaum, daß Irgendjemand deswegen weniger Gas, weniger Bier oder weniger Grillgut kauft.
Ich gebe im Jahr ~200€ alleine für Gas aus, da sind die 60€/5 - 10 Jahre für den besseren DM völlig wurscht
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Danke für deine qualifizierte Einschätzun meines Posts.
Einfach schön, wenn man sein Hobby betriebswirtschaftlich und/oder fiskalisch darstellen mag,


Volker
Ich wollte ja eigentlich nichts mehr dazu sagen, aber bitteschön:

Jede Darstellung ist besser als gar keine - oder wieso hast du bisher nur einen einzigen Beitrag? Und den auch nur als Weitergabe einer Mailinfo ... Und deine Posts oder Kommentare bestehen zu mehr als 80% aus Gemecker.

Wenn du nur rumzicken willst und ansonsten keine geeigneten Aussagen zu machen hast, außer deiner ach so eloquenten Bemerkungen, dann sag lieber gar nichts! Du tust allen Beteiligten und dem gesamten Forum damit einen großen Gefallen!

So - und das war's jetzt. Ab jetzt *ignoriert*
 
Oben Unten